CORONA

An die Landesjugendämter
Aktenzeichen 31

Anwendung des Erlasses des MAGS vom 15.3.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen ab dem 16.3.2020 und 17.3.2020 Nachfragen von Seiten der Träger und der Jugendämter

Sehr geehrte Damen und Herren,
in der Folge der Erlasse des MAGS zu den Betretungsverboten bei Kin­dertagesbetreuungsangeboten (13.3.2020), den Regelungen zu Schul­schließungen (13.3.2020) und des Erlasses zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen (15.3.2020) häufen sich die Nachfragen zur An­wendung in den Bereichen der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und
des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes.

Hierzu teile ich Ihnen Folgendes mit:
Gemäß Ziffer 3 des o.g. Erlasses des MAGS vom 15.3.2020 sind u.a.
Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angebote ab dem 17.3.2020 zu schließen bzw. einzustellen, die dem Bereich der außerschulischen Bil­dungseinrichtungen zuzuordnen sind (Aufzählungspunkt 3).

Hierzu zählen:

• Angebote und Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendar­beit (einschließlich der offenen Angebote von Fußballfanprojek­ten);
• Angebote und Einrichtungen der Jugendverbände einschließlich Jugendbildungsstätten;
• Angebote und Einrichtungen der Jugendsozialarbeit gemäß § 13 SGBVIII;
• Angebote und Einrichtungen der kulturellen Jugendarbeit (wie z.B. Jugendkunstschulen);
• Jugendherbergen
• sowie weitere vergleichbare Angebote und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung und/oder außerschulischen Biidungsarbeit die­nen, soweit diese von Kindern und Jugendlichen unmittelbar genutzt werden.

Zurück